Ein packendes Theaterstück von Sonni Maier für ein gewaltfreies Schulklima. Gegen Mobbing, Amok und Gewalt!

Über das Stück

Inhalt:
An der Eichendorffschule hat ein Amoklauf stattgefunden. Unter den Opfern ist die 16-jährige Mia. Im Jenseits erstreitet sie sich eine zweite Chance: Sie darf zurück auf die Erde, 24 Stunden vor den Amoklauf - und darf versuchen, die Tat zu verhindern.
Ihr Problem: Sie hat keine Erinnerung mehr an diese letzten 24 Stunden und keine Ahnung, wer zum Täter werden wird. Gemeinsam mit ihrem linkischen Banknachbarn Sandro macht sie sich auf eine fieberhafte Suche nach dem Täter und seinem Motiv - und die Uhr tickt.




Thema / Pädagogik

Am Beispiel eines Amoklaufs thematisiert "Todesengel" die verschiedenen Gewaltformen, die sich an Schulen zeigen: Körperliche Gewalt wie Prügeln, Abzocke und Bullying, aber auch subtilere Formen wie Mobbing, Ausgrenzung und Rassismus.
Das Theaterstück macht deutlich: An einem gewalt- und mobbingfreien Schulklima kann jeder mitarbeiten - und muss es sogar! Nur durch einen respektvollen Umgang miteinander, durch gegenseitiges Achten aufeinander finden Gewalt- und Rachefantasien keinen Nährboden.



Referenzen & Presse

Andreas Matthalm, Fachbeauftragter für Verkehrs- und Sicherheitserziehung der Förderschulen der Oberpfalz:
"Das Stück trifft den Nerv der Zeit... 'Todesengel' macht Mut, die Augen zu öffnen, aufeinander zuzugehen, miteinander zu reden und niemanden alleine zu lassen. Denn nur gemeinsam sind wir stark!"


Polizeihauptkommissarin Kerstin Hassel:
"Was sich an Tragik, Leid und Schrecken hinter der Tat verbirgt, durch emotionales Erleben in der Gesamtheit zu erfassen - das ist Sonni Maier mit 'Todesengel' gelungen. Gerade aus Sicht einer wirkungsvollen Präventionsarbeit ist hier ein wichtiger Schritt getan, in die jugendliche Gedanken- und Gefühlswelt einzutauchen und über das Stück einen Zugang zum Thema zu finden."


Witten aktuell, 4.5.2013:
"Ein brisantes Thema, in einen packenden Thriller verpackt. (...) 'Todesengel' spielt gekonnt die gängigen Klischees zum Thema Amok gegeneinander aus."


Ruhrnachrichten, 29.4.2013:
"Erstaunlich-spielerische Leichtigkeit... Herzblut und Feingefühl! Sonni Maier und ihr dreiköpfiges Ensemble schaffen die Gratwanderung zwischen notwendigem Ernst und entspannendem Humor. 'Todesengel' geht auf alltägliche Situationen ohne Fingerzeig ein und ermöglicht sowohl Jugendlichen als auch Erwachsenen das Verständnis des Geschehens. (...) Die schnelle Szenenfolge mit lustigen Dialogen und eine überzeugende Leistung der Darsteller lassen keine Langeweile zu."


WAZ, 29.4.2013:
"Dabei schafft es Hülya, nicht nur ein schillerndes Bild des Klischees einer schlecht integrierten Ausländerin zu zeichnen. Mit ihren provokanten Dialogen ('Alta, isch geh Sport!') und einigen gekonnt eingebauten türkischen Satzfragmenten holt sie die Jugendlichen im Publikums direkt in ihrer Lebenswelt ab. Und durchbricht ganz nebenbei den Ernst des Stücks, indem sie erleichterndes Lachen auslöst.(...) Am Ende bleibt ein sehr emotionales Stück, das auch Dina (26) sehr berührte: 'Ab und zu musste ich mir schon ein Tränchen verkneifen. Einfach ein krasses Thema.'"




Szenenfotos

Fotos in Printqualität zum Download: Hier klicken

Todesengel-Pressefoto-01-0014 Todesengel-Pressefoto-02-0045 Todesengel-Pressefoto-03-0021 Todesengel-Pressefoto-04-0034 Todesengel-Pressefoto-05-0087 Todesengel-Pressefoto-07-0107 Todesengel-Pressefoto-08-0108 Todesengel-Pressefoto-09-0096 Todesengel-Pressefoto-10-0101 Todesengel-Pressefoto-11-0051 Todesengel-Pressefoto-12-0146 Todesengel-Pressefoto-13-0142 Todesengel-Pressefoto-14-0134 Todesengel-Pressefoto-15-0180 Todesengel-Pressefoto-16-0128 Todesengel-Pressefoto-17-0116 Todesengel-Pressefoto-18-0125 Todesengel-Pressefoto-19-0169 Todesengel-Pressefoto-20-0188 Todesengel-Pressefoto-21-0208 Todesengel-Pressefoto-22-0204 Todesengel-Pressefoto-23-0215 Todesengel-Pressefoto-24-0221 Todesengel-Pressefoto-25-0241



Aufführungen
19.04.2013   09:00 Uhr  Realschule berruhr, Dellmannsweg 14, 45277 Essen
26.04.2013   20:00 Uhr  Ev. Christuskirche, Sandstrae 12, 58455 Witten
29.04.2013   09:00 Uhr  Ev. Christuskirche, Sandstrae 12, 58453 Witten
30.04.2013   09:00 Uhr  Ev. Christuskirche, Sandstrae 12, 58453 Witten
02.05.2013   09:30 Uhr  IGS, Schorfteichstrae 21, 49584 Frstenau
03.05.2013   10:00 Uhr  Pestalozzi-Schule, Beek 2a, 58453 Witten
06.05.2013   11:45 Uhr  Max-Born-Realschule, Grningsweg 42, 44319 Dortmund
08.05.2013   11:00 Uhr  Gustav-Heinemann-Schule, Holthausstrae 15, 58332 Schwelm
10.05.2013   11:00 Uhr  Ev. Christuskirche, Sandstrae 12, 58453 Witten
17.10.2013   11:30 Uhr  Ruhr-Gymnasium, Synagogenstrae 1, 58452 Witten
15.11.2013   10:00 Uhr  Oberschule Bad Essen, Platanenallee 5/7, 49152 Bad Essen
15.11.2013   19:00 Uhr  Oberschule Bad Essen, Platanenallee 5/7, 49152 Bad Essen
27.11.2013   10:00 Uhr  Fritz-Henler-Haus, Geschwister-Scholl-Str. 33-37, 44135 Dortmund
17.03.2014   10:30 Uhr  Staatliche Realschule, Salzstrae 17, 87435 Kempten
19.03.2014   11:30 Uhr  Konzerthaus, Alfred-Bentz-Strae 6, 89522 Heidenheim
19.03.2014   09:00 Uhr  Konzerthaus, Alfred-Bentz-Strae 6, 89522 Heidenheim
19.03.2014   20:00 Uhr  Konzerthaus, Alfred-Bentz-Strae 6, 89522 Heidenheim
20.03.2014   10:00 Uhr  Konzerthaus, Alfred-Bentz-Str. 6, 89522 Heidenheim
03.04.2014   11:30 Uhr  Adalbert-Stifter-Gymnasium, Leonhardstr. 8, 44575 Castrop-Rauxel
03.04.2014   09:00 Uhr  Adalbert-Stifter-Gymnasium, Leonhardstr. 8, 44575 Castrop-Rauxel
24.04.2014   10:00 Uhr  Ludwig-Windthorst-Schule, Bahnhofstrae 12, 49179 Ostercappeln
28.04.2014   08:00 Uhr  Mittelschule, Sonnenhalde 59, 88161 Lindenberg
13.06.2014   11:00 Uhr  Christian-Rohlfs-Gymnasium, Am Ennepeufer 3, 58135 Hagen
23.06.2014   10:00 Uhr  Krawinkelsaal, Klner Strae 260, 51702 Bergneustadt
25.06.2014   10:00 Uhr  Berswordt-Halle, Kleppingstr. 37, 44135 Dortmund
25.06.2014   12:00 Uhr  Berswordt-Halle, Kleppingstr. 37, 44135 Dortmund
26.06.2014   10:00 Uhr  Berswordt-Halle, Kleppingstr. 37, 44135 Dortmund
26.06.2014   12:00 Uhr  Berswordt-Halle, Kleppingstr. 37, 44135 Dortmund
27.06.2014   10:30 Uhr  GGS, Eschenstrae 53, 47055 Duisburg
30.06.2014   11:30 Uhr  Haus Ennepetal, Gasstrae 10, 58256 Ennepetal
01.07.2014   08:30 Uhr  Saalbau, Bergerstrae 25, 58452 Witten
30.09.2014   10:00 Uhr  Fritz-Henler-Haus, Geschwister-Scholl-Strae 33, 44135 Dortmund
01.10.2014   10:00 Uhr  Fritz-Henler-Haus, Geschwister-Scholl-Strae 33, 44135 Dortmund
20.10.2014   09:30 Uhr  Marianne-Weber-Gymnasium, Franz-Liszt-Strae 34, 32657 Lemgo
20.10.2014   11:30 Uhr  Marianne-Weber-Gymnasium, Franz-Liszt-Strae 34, 32657 Lemgo
17.11.2014   10:00 Uhr  Martin-Luther-Haus, Gevelsberger Str. 1, 45549 Sprockhvel
18.11.2014   09:00 Uhr  Forum Peine, Im Winkel 30, 31224 Peine
18.11.2014   11:00 Uhr  Forum Peine, Im Winkel 30, 31224 Peine
19.11.2014   10:30 Uhr  Mathilde-Annecke-Schule, Dresdener Str. 45, 45549 Sprockhvel
20.11.2014   19:00 Uhr  Gymnasium, Freiherr-vom-Stein-Str. 5, 32369 Rahden
28.01.2015   12:00 Uhr  Robert-Schumann-Europaschule, Kantstrae 2-6, 47877 Willich
28.01.2015   10:00 Uhr  Robert-Schumann-Europaschule, Kantstrae 2-6, 47877 Willich
16.03.2015   09:00 Uhr  Saalbau, Bergerstrae 25, 58452 Witten
17.03.2015   11:00 Uhr  Theater Rsselsheim, Am Treff 1, 65428 Rsselsheim
18.03.2015   11:00 Uhr  Herzogskelter, Deutscher Hof 1, 74363 Gglingen
19.03.2015   10:00 Uhr  Fritz-Henler-Haus, Geschwister-Scholl-Strae 33, 44135 Dortmund
20.03.2015   19:30 Uhr  Festsaal Riesei, Stadionstrae 50, 58791 Werdohl
20.03.2015   10:00 Uhr  Festsaal Riesei, Stadionstrae 50, 58791 Werdohl
15.06.2015   10:00 Uhr  Krawinkelsaal, Klner Strae 262, 51702 Bergneustadt
16.06.2015   10:45 Uhr  Hautschule Friedenshhe, Friedenshhe 44, 58256 Ennepetal
18.06.2015   10:00 Uhr  Stadttheater, Schmelingstrae 37, 27232 Sulingen
18.06.2015   08:00 Uhr  Stadttheater, Schmelingstrae 37, 27232 Sulingen
19.06.2015   09:30 Uhr  Schulzentrum West, Ochsenkamp 100, 58285 Gevelsberg
28.09.2015   11:10 Uhr  Realschule, Grnstrae 27-29, 45525 Hattingen
29.09.2015   10:05 Uhr  Adolf-Reichwein-Gesamtschule, Eulenweg 2, 58507 Ldenscheid
29.09.2015   12:00 Uhr  Adolf-Reichwein-Gesamtschule, Eulenweg 2, 58507 Ldenscheid
01.10.2015   10:00 Uhr  Gesamtschule Duisburg-Mitte, Falkstrae 44, 47058 Duisburg
02.10.2015   10:00 Uhr  Burg-Gymnasium, Bismarckstrae 10, 58762 Altena
16.11.2015   11:30 Uhr  Realschule, Breslauer Platz 1, 58256 Ennepetal
17.11.2015   11:30 Uhr  Aula Winckelmann-Gymnasium, Westwall 26, 39576 Stendal
17.11.2015   09:30 Uhr  Aula Winckelmann-Gymnasium, Westwall 26, 39576 Stendal
18.11.2015   10:00 Uhr  Markgraf-Albrecht-Gymnasium, Werbener Str. 1, 39606 Osterburg
19.11.2015   19:00 Uhr  Don-Bosco-Schule, Am Mhlenbach 5, 49439 Steinfeld
19.11.2015   10:00 Uhr  Fritz-Henler-Haus, Geschwister-Scholl-Strae 42-44, 44135 Dortmund
20.11.2015   11:25 Uhr  Gesamtschule, Otto-Ruhe-Strae 2-4, 58566 Kierspe
22.03.2016   11:00 Uhr  Konferenz "Forum fr Kriminalprvention NRW", Kunstmuseum, Kortumstrae 147, 44787 Bochum
11.04.2016   12:00 Uhr  Brgerhaus, Willy-Brandt-Platz 1, 59379 Selm
12.04.2016   09:00 Uhr  Saalbau, Bergerstrae 25, 58452 Witten
13.04.2016   19:00 Uhr  St. Johannes-Schule , Schulstr. 6, 49456 Bakum
14.04.2016   09:30 Uhr  Brgerhaus, Willy-Brandt-Platz 2, 59379 Selm
14.04.2016   11:30 Uhr  Brgerhaus, Willy-Brandt-Platz 2, 59379 Selm
09.05.2016   11:00 Uhr  Lyce Stanislas, 7 rue du Lyce, B.P. 143, 67163 F-Wissembourg
10.05.2016   16:00 Uhr  Sauerland-Theater , Feauxweg 6, 59821 Arnsberg
11.05.2016   11:00 Uhr  Lkaz, Kurt-Schumacher-Str. 40, 44532 Lnen
12.05.2016   11:00 Uhr  Herzogskelter, 74363 Gglingen
13.05.2016   08:30 Uhr  Walther-Hensel-Schule, Hohensteinstr. 11, 73033 Gppingen
21.06.2016   09:00 Uhr  Freie evangelische Gemeinde, Goltenkamp 2, 58452 Witten
22.06.2016   10:00 Uhr  Europejska Fundacja Oswiaty i Kultury, Sienkiewicza 36, 65-431 PL-Zielona Gora
23.06.2016   11:00 Uhr  Europaschule "Marie & Pierre Curie", Akazienstr. 10, 03172 Guben
23.06.2016   09:00 Uhr  Europaschule "Marie & Pierre Curie", Akazienstr. 10, 03172 Guben
24.06.2016   10:00 Uhr  Radochla Halle, Jahnstrae 1, 03159 Dbern
24.10.2016   tbaGesamtschule Duisburg-Mitte, Falkstr. 44, 47058 Duisburg
25.10.2016   09:30 Uhr  Berufskolleg fr Technik, Raithelplatz 5, 58509 Ldenscheid
14.02.2017   11:24 Uhr  Marianne-Weber-Gymnasium, Franz-Liszt-Strae 34, 32657 Lemgo
14.02.2017   09:36 Uhr  Marianne-Weber-Gymnasium, Franz-Liszt-Strae 34, 32657 Lemgo
15.02.2017   09:30 Uhr  Theater Zeitz im Capitol, Judenstr. 3-4, 06712 Zeitz
16.02.2017   tbatba, 74363 Gglingen
17.02.2017   tbatba, 73033 Gppingen




Freie Termine 2016

Zu spät... für 2016 sind wir bereits ausgebucht!


Freie Termine 2017

13.02.2017  Reserviert bis 15.7.

29.05.2017  Noch frei
30.05.2017  Noch frei
31.05.2017  Noch frei
01.06.2017  Reserviert
02.06.2017  Noch frei
 
06.11.2017  Noch frei
07.11.2017  Noch frei
08.11.2017  Noch frei
09.11.2017  Noch frei
10.11.2017  Noch frei

Termine für 2018 und Folgejahre auf Anfrage!

Buchungsanfrage stellen...


 
"Todesengel"

Buch und Regie: Sonni Maier

Es spielen:
Mia - Sonni Maier
Hendrik - Tobias Vorberg
Sandro - Marcel Gewehr
Hülya - Julia Stiller
Stimme Gottes - Benjamin Stoll

Musik: Thomas Wegner / TAIS / STF Records
Bühne: Katja Struck
Scriptmentoring: Patric Tavanti
Design: Suat Kaya / Johannes Schermuly

Gefördert durch:
Kulturforum Witten - Wittener Sparkassenstiftung - Ostermann GmbH - Stadtwerke Witten


Konditionen

Dauer: 60 Minuten + 30 Minuten pädagogisches Nachgespräch

Service: Wir kommen zu Ihnen und bringen Licht und Ton mit. Das Theaterstück kann an nahezu jedem Ort gespielt werden - Aula, Theatersaal, Turnhalle. Plakate und Unterrichtsmaterial stellen wir Ihnen zur Verfügung.

Kosten: 900 Euro zzgl. Fahrtkosten, KSK-Beitrag (33,28 Euro) und evtl. Übernachtung für 4 Personen.

Jede weitere Vorstellung am selben Tag im selben Saal: 500 Euro (zzgl. 12,48 Euro KSK-Beitrag).

Kontakt und Buchung

Theaterbüro Sonni Maier
Schulze-Delitzsch-Str. 2b
58455 Witten
Telefon 02302 179 77 79
info@sonni-maier.de