Theater Sonni Maier

Seit 2008 schreiben, inszenieren und spielen wir Theaterstücke zu gesellschaftlichen Problemthemen für Jugendliche.
Als Tourneetheater bringen wir Theater dorthin, wo normalerweise keins stattfindet: In die Schulen, Jugendzentren, Kirchen, Turnhallen, und, ja, ab und zu auch mal in die Theaterhäuser!

Unser Engagement führt uns quer durch die Republik: Bereits über 1.500 Aufführungen in ganz Deutschland und 20 weiteren europäischen Ländern. Einladung zu diversen Konferenzen, Kongressen und Festivals. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Fair Trade Award 2016. Seit 2014 ist "Künstler für Gerechtigkeit e.V." unser Träger.

Gründerin und Leiterin ist Sonni Maier, B.A. Theaterwissenschaftlerin und Pädagogin, seit 2001 bundesweit als Regisseurin, Schauspielerin und Autorin tätig.

Ensemble

Sonni Maier

INTENDANZ

„Auf Augenhöhe mit dem jugendlichen Publikum – Blickwechsel ermöglichen, die ein Leben verändern können. Deshalb haben wir diese Spielzeit unter das Motto „Augenblick!“ gestellt.“

Maja Rodigast

„Im Moment sein, auf der Bühne = spielen = sich sehen = andere erkennen und denken: He, Augenblick mal!“

Martin Mohanty

„Die großen Augenblicke in unserem Leben sind die, in welchen wir getan haben, was wir uns nie zugetraut hätten.“

Fritzi Eichhorn

„Die größte Herausforderung für mich besteht darin JEDEN Augenblick des Lebens willkommen zu heißen, egal was er bringen mag. Das Leben anzunehmen, in der Gegenwart präsent und im Jetzt zu sein!“

Tobias Vorberg

„Der wache Blick des Auges auf die Welt. Ein Augenblick des Glücks. Leider nie Dauerzustand.“

Stefanie Linnenberg

Augenblick: Nu. Jetzt. Chance. Minute. Moment. Atemzug. Sekunde. Momentan. Weilchen. Gegenwart. Zeitpunkt. Gelegenheit. Möglichkeit. P.S.: Fürs Leben und Kreuzworträtsel anzuwenden :-))“

Elias Engels

„Verweile nicht zu lang in der Zukunft, denn die Zukunft bleibt. Der Augenblick ist vergänglich.“

Simone Brunnstein

„Es sind nicht immer die ganz großen Momente oder Ereignisse, sondern manchmal nur ganz kleine stille Augenblicke, die unser Leben verändern! Diese Augenblicke bleiben für immer.“

Marcel Gewehr

„Theater schafft es, das Publikum voll und ganz im Augenblick sein zu lassen. Keine Handys, kein Internet, keine Ablenkung… Zeit zum „da sein“.“

↑ TOP